bild

bild bild
Beim Hochwasser ist der Ort Grieth zu sehen Beim normalen Wasserstand sind nur Gänse zu sehen
bild  
Das Tor vom Segelclub beim Rekordhochwasser, Pegelstand Rees: 10,56 m  
bild bild
Zum Vergleich, das Bild links der normale Wasserstand, rechts ein kleines Hochwasser im März 2001.
Im Dezember 1993 stand hier das Wasser noch 2 Meter höher (s. Pfeil)
bild bild
Da sich unsere Steganlage nach oben und unten frei bewegen kann, sind dem Verein bei den beiden Jahrhunderthochwassern am 29.12.1993 (Pegel Rees 10,30) und am 31.01.1995 (Pegel Rees 10,56)  keine großen Schäden  entstanden. Unsere Stromanschlusskästen die an Land stehen, wurden durch das eindringende Wasser  genauso beschädigt, wie die Verteiler von unserem Stromanbieter. Denn mit solch einem Hochwasser hatte wohl niemand gerechnet. Unsere Stege können heute ca. 12 m steigen, 9,50 m waren es 1995 (Bilder).
boot bb
Hochwasser am 11. Januar 2011
vv bb
Glück gehabt, Januar 1995 war der Wasserstand noch ca. 1,5m höher.
hwg gh
Ein - Wassergrill im Januar 2011-
   
letztes update : 10.02.11 © 2001 - 2011 Segelclub Grafenwald  
bild