Hochwasser und Frost haben ihre Spuren hinterlassen

11. März 2018

Der Winter 2017/18 hat uns zwei Hochwasser beschert, die ihre Spuren auf dem Vereinsgelände hinterlassen haben. Am Wochenende des 10.03.18 haben wir damit begonnen, all das angeschwemmte Treibgut einzusammeln und zu entsorgen bzw. dem in wenigen Wochen stattfindenden Osterfeuer zuzuführen, für das ein Holzhaufen geschichtet wurde. Infos zu dieser Veranstaltung werden noch bekannt gegeben.

Auch der nächste Arbeitsdienst wird im Zeichen des Aufräumens stehen. Das Gelände hat sehr unter dem Hochwasser gelitten und es sind noch Unmengen an Unrat aus unzugänglichen Ecken zu entfernen, was wir an diesem Wochenende noch nicht geschafft haben. Informationen zum kommenden Arbeitsdienst werden über die üblichen Kanäle kommuniziert. Im nächsten Monat wird dann hoffentlich alles wieder der Jahreszeit entsprechend schön und aufgeräumt sein. Wir freuen uns auf die neue Saison!

Eine Information für evtl. frühe Gastlieger:

Leider hat uns die späte aber harte Kältewelle mit zweistelligen Minusgraden einen Frostschaden im Duschcontainer beschert! Bis zur Reparatur einer Wasserleitung ist die Benutzung des Containers nicht möglich, d.h. es bestehen keine Wasch- und Duschmöglichkeiten! Die Toilette im Clubhaus ist benutzbar. Der Schaden wird schnellstmöglich behoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.