Kurs SBF Binnen abgesagt!

14. März 2020

Auch uns als Verein lässt Corona aufhorchen. Die aktuelle Entwicklung hat dazu geführt, dass die beiden zur Abnahme von Prüfungen zum Sportbootführerschein beliehenen Verbände DSV und DMYV die Arbeit ihrer Prüfungsausschüsse bis auf weiteres eingestellt haben. Es werden ab sofort bundesweit keine Prüfungen mehr abgehalten.

Daher haben wir in Absprache mit unserem Lehrgangsleiter Roland Gillar entschieden, dass der eigentlich für die nächsten Wochen in unseren Räumlichkeiten vorgesehene neue Lehrgang zum SBF Binnen nicht stattfinden wird. Es war geplant, die Theorie im März/April in zwei bis drei konzentrierten Schulungen á ca. 5 Stunden zu vermitteln, um dann sofort, d.h. noch in der frühen Saison, die Prüfungen ablegen zu können. Das ist nun nicht möglich. Es macht daher aus unserer Sicht keinen Sinn, die Theorie zu erteilen, wenn Stand heute gar nicht klar ist, wann der Prüfungsbetrieb wieder aufgenommen wird.

Wenn sich die Lage rund um Corona so weit beruhigt hat, dass das soziale Leben in Deutschland wieder in Fahrt kommt, werden wir rechtzeitig erneut zu einem Infotag einladen.

Ein Nachsatz zu den Prüflingen des SBF See aus dem vergangenen Jahr, die noch ihre Praxisprüfung ablegen bzw. die Theorie wiederholen müssen. Hier findet logischerweise auch nichts statt, auch ist im Moment nicht bekannt, wie mit evtl. ablaufenden Fristen umgegangen wird, sollte der Fall eintreten, dass die Frist für die Erteilung des SBF Binnen in verkürzter Prüfung oder für die Wiederholung der Prüfung verstrichen ist. Das werden wir in den nächsten Wochen für euch herausfinden. Hoffen wir mal, dass die Auszeit des PA Rhein-Ruhr nicht so lange geht.

Bis dahin gebt gut acht auf euch und bleibt gesund! Und natürlich immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel und trotz allem eine schöne Saison 2020 in unserem Verein.